Wikia

Memory Alpha

Beendet den Krieg!

Diskussion0
23.297Seiten im Wiki
Dies ist ein Meta-Trek-Artikel. Bitte nur kanonische Fakten verlinken.


Es gelingt der Defiant ein Sensornetz des Dominion auszuschalten, als plötzlich die Nachricht eintrifft, dass die Minen vor dem bajoranischen Wurmloch in Kürze geräumt werden können. Captain Sisko versucht daraufhin Deep Space Nine zurückzuerobern.

Zusammenfassung der HandlungBearbeiten

Vom Umschlagtext:

Starfleet kann gegen die Flotten des Dominion und der Cardassianer nur wenig ausrichten, da diese über jede Bewegung der Föderationsverbände Bescheid wissen. Dann gelingt es Commander Dax in einer waghalsigen Aktion, mit der Defiant das Sensornetz des Feindes auszuschalten.

Doch das Dominion hat eine Möglichkeit gefunden, das Minenfeld vor dem Zugang zum bajoranischen Wurmloch zu neutralisieren. Sobald die Minen geräumt sind, können Tausende von Jem'Hadar-Schiffen in den Alpha-Quadranten eindringen, um der Föderation den Todesstoß zu versetzen.

An der Spitze einer Streitmacht von 600 Raumschiffen versucht Captain Ben Sisko, die Raumstation Deep Space Nine zurückzuerobern. Als er jedoch die feindlichen Linien durchbrochen hat, muss er erkennen, dass er offenbar zu spät gekommen ist…

HintergrundBearbeiten

CharaktereBearbeiten

Andere Bücher der SerieBearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki