Wikia

Memory Alpha

Bajoranische Prophezeiung

Diskussion0
23.367Seiten im Wiki

Prophezeiungen sind Botschaften, welche die Bajoraner zu antiker Zeit von den Propheten erhalten haben.

Die Achte ProphezeiungBearbeiten

Die Achte Prophezeiung wird auf verschiedene Weise interpretiert. Es gibt jedoch eine anerkannte Interpretation, die Vedek Bareil Antos nicht teilt. Er ist der Meinung das eine Prophezeiung das genaue Gegenteil der akzeptierten Interpretation bedeuten kann, und tut dies 2370 bei einer Rede im bajoranischen Tempel auf Deep Space 9 kund. (DS9: Die Illusion)

Prophezeiungen über den AbgesandtenBearbeiten

Benjamin Sisko 2373

Benjamin Sisko, der annerkannte Abgesannte der Propheten

Es gibt hunderte Prophezeiungen die den Abgesandten betreffen. Die meisten davon sind widersprüchlich und vage. Einige hingegen treffen auf Benjamin Sisko zu. (DS9: Trekors Prophezeiung)

2369 erklärt Kai Opaka Commander Benjamin Sisko, dass er der Abgesandte der Propheten ist. Die Prophezeiung sagt, dass er derjenige ist, der den Himmelstempel findet und als Erster mit den Propheten spricht. Sie werden ihn heilen. (DS9: Der Abgesandte, Teil I, Der Abgesandte, Teil II)

2372 behauptet Akorem Laan, der prophezeite Abgesandte der Propheten zu sein, denn er trifft die Propheten schon 200 Jahre vor Sisko und wird von ihnen körperlich geheilt. Später stellen die Propheten jedoch selbst klar, dass Captain Sisko Der Sisko ist und das Leben in einem linearen Universum Sisko und Akorem begrenzt. (DS9: Die Übernahme)

Jeder der Texte besagt, dass die Propheten ihren Abgesandten ernennen werden, indem sie ihn zu sich rufen, dass er den Himmelstempel finden würde und dass die Propheten ihm sein Leben zurückgeben würden. (DS9: Die Übernahme)

Opakas ProphezeiungBearbeiten

Nachdem Kai Opaka im Jahr 2369 durch das bajoranische Wurmloch fliegt, gibt sie an, die Prophezeiung, die ihr gegeben worden ist, jetzt zu verstehen. Sie wird nicht mehr nach Bajor zurückkehren. (DS9: Die Prophezeiung)

Trakors drittes BuchBearbeiten

Trakors drittes Buch ist über 3000 Jahre alt und erzählt von Trakors Begegnung mit dem Drehkörper der Veränderung: Wenn der Fluss erwacht und wieder auf Janirs Seite gelenkt wird, dann sind drei Vipern auf dem Weg zurück in ihr Nest. Weiter steht dort: Wenn die Vipern versuchen, durch die Tore des Tempels zu sehen, dann wird ein Sternenschwert am Himmel erscheinen. Der Tempel wird brennen und die Tore werden aufgeschmolzen werden. (DS9: Trekors Prophezeiung)

Trakors vierte ProphezeiungBearbeiten

Trakors vierte Prophezeiung besagt, dass der Abgesandte einer leidenschaftlichen Versuchung ausgesetzt sein wird. Der Abgesandte ist gezwungen, eine Entscheidung zu treffen. (DS9: Trekors Prophezeiung)

Shabrens fünfte Prophezeiung‎Bearbeiten

Shabrens fünfte Prophezeiung‎ besagt, dass der Wiedergeburt das goldene Zeitalter von Bajor folgt, sofern das Gute das Böse besiegt. Allerdings ist der Ausgang des Kampfes ungewiss. (DS9: Zeit der Abrechnung)

Zocals dritte ProphezeiungBearbeiten

Zocals dritte Prophezeiung besagt, dass nur der, der von den Propheten berührt worden ist, die Ruinen der Heiligen Stadt B'hala finden kann. (DS9: Heilige Visionen)

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki