Wikia

Memory Alpha

Babel-Konferenz

Diskussion3
22.986Seiten im Wiki

Als Babel-Konferenz bezeichnet man in der Regel die Konferenz, die 2268 auf dem Planetoiden Babel stattfindet. Eine andere Babel-Konferenz ist 2154 am gleichen Ort geplant.

Babel-Konferenz von 2154Bearbeiten

Gral und Shran einigen sich
Tellariten, Menschen und Andorianer, die Teilnehmer der Konferenz
KlossiHinzugefügt von Klossi

Die Babel-Konferenz von 2154 soll die aktuellen Handelsstreitigkeiten zwischen den Andorianern und Tellariten klären, da sich aus ihnen ein Krieg zu entwickeln droht. Die Menschen fungieren als Vermittler und sollen auch die Delegation des tellaritischen Botschafters Gral nach Babel transportieren. Die Konferenz kann jedoch nicht wie geplant abgehalten werden, weil der andorianische Botschafter bei einem Angriff des romulanischen Drohnenschiffs getötet wird.

Durch die sich anschließend entwickelnde Marodeur-Krise und die Allianz zwischen Tellariten und Andorianern kommt es jedoch dennoch zu Fortschritten. Die für Babel geplanten Gespräche beginnen schließlich an Bord der Enterprise (NX-01) unter Beteiligung von Gral, Shran und Jonathan Archer. (ENT: Babel, Vereinigt)

Ob die Konferenz auf Babel fortgesetzt wurde ist unbekannt. Botschafter Gral kehrt jedoch gleich zu Beginn von Die Aenar nach Tellar Prime zurück, so dass die „Erste Babel-Konferenz“ vermutlich nicht stattfand.

Babel-Konferenz von 2268Bearbeiten

Babel Konferenz
Die Botschafter der Babel-Konferenz
KlossiHinzugefügt von Klossi

Die Babel-Konferenz von 2268 ist eine historische diplomatische Konferenz, die von der Föderation auf dem kleinen Planetoiden Babel abgehalten wird.

Insgesamt gehören 144 Delegierte, darunter auch 32 Botschafter den Delegationen an, die auch die Planeten Erde, Vulkan, Tellar und Andoria eingeschlossen haben. (TOS: Reise nach Babel)

Das Hauptthema dieser Konferenz ist die Entscheidung zu treffen, ob Coridan ein weiteres Mitglied der Föderation werden soll oder nicht.

Trotz mehrerer Streitigkeiten und Problemen gibt schließlich der vulkanische Botschafter Sarek die entscheidende Stimme für eine Aufnahme Coridans in die Föderation ab. (TNG: Botschafter Sarek)

Beschlüsse der Konferenz Bearbeiten

Die Babel-Konferenz von Sternzeit 3850,3 trifft mehrere Beschlüsse, die dazu beitragen sollen, Frieden und Sicherheit in den umliegenden Regionen zu gewährleisten.

Sie werden auch in direkter Absprache mit den Orionern getroffen, weil sie in diversen Ereignissen verwickelt sind, die vor der Konferenz stattfinden. Einer dieser Beschlüsse namens Babel-Beschluss A-12, soll gegen die herrschende Piraterie vorgehen.

Allerdings wird später die Neutralität der Orioner in Frage gestellt, als sie mehrmals die USS Enterprise attackieren und Raubüberfälle auf dem Planeten Coridan durchführen. (TAS: Die Piraten von Orion)

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki