Wikia

Memory Alpha

Axanar

Diskussion0
23.349Seiten im Wiki
Axanar 2251

Ein Axanar im Jahr 2151.

Die Axanar sind eine Spezies.

Die Axanar leben in einer Stickstoff-Methan-Atmosphäre und sind androgyn. Sie haben eine hohe Lebenserwartung und können bis zu 400 Jahre alt werden. Ihre Körper besitzen eine Zymuth-Drüse. (ENT: Freund oder Feind)

Im 22. Jahrhundert verwenden die Axanar Schiffe mit einer Länge von 92 Metern. Die Schiffe scheinen gut bewaffnet zu sein. Ihre Außenhülle besteht aus Tritanium und Disilizium-Polymeren. (ENT: Freund oder Feind)

Geschichte Bearbeiten

Der erste Kontakt mit den Menschen erfolgt im Jahr 2151 durch die Enterprise (NX-01). Der Erstkontakt verläuft anfangs etwas problematisch, da man sich noch an die fremde Sprache anpassen muss. Zudem ist die Enterprise am Tatort eines Schiffes, in dem andere Axanar zur Gewinnung des Sekrets der Zymuth-Drüse, Triglobulin, das laut Phlox bei manchen Spezies als Aphrodisiakum gilt, getötet worden sind. Das Triglobulin ähnelt der Lymphflüssigkeit eines Menschen. Die Axanar verdächtigen am Anfang die Menschen des Mordes an ihren Artgenossen. Als schließlich der wahre Angreifer auftaucht kämpfen die Menschen und die Axanar zusammen gegen den Feind. Nach dem Sieg kommt es zum friedlichen Erstkontakt zwischen den Menschen und den Axanar. (ENT: Freund oder Feind)

In den 2150er besucht ein Raumschiff der Axanar die Automatische Reparaturstation. Die Station entführt eins der Crewmitglieder der Axanar. Das Gehirn dieses Axanar speist von nun an den Computer der Automatische Reparaturstation. (ENT: Todesstation)

In den frühen 2250er nimmt der Kadett James T. Kirk an der Schlacht von Axanar teil, die von Captain Garth von Izar befehligt wird. Später wird ihm dafür von der Sternenflotte das Palmenblatt der Axanar-Friedensmission verliehen. (TOS: Kirk unter Anklage, Wen die Götter zerstören)

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki