Wikia

Memory Alpha

Autorisationscode

Diskussion11
23.084Seiten im Wiki
Autorisationscode der Enterprise

Autorisationscode für die Selbstzerstörungssequenz der USS Enterprise (NCC-1701).

Ein Autorisationscode, manchmal auch als Autorisierungscode oder kurz Autorisation bezeichnet, ist ein auf Raumschiffen und -stationen benutztes persönliches Passwort der Offiziere, mit dem bestimmte Vorgänge an Bord in Gang gesetzt oder gestoppt werden können oder die Freigabe beschränkt zugänglicher Informationen erwirkt werden kann und somit – neben dem Netzhaut-Scan – eine Identifikationsmöglichkeit gegenüber den Computersystemen bieten.

Autorisationscodes in der Sternenflotte Bearbeiten

Sicherheitsoffiziere können Autorisationscodes beispielsweise verwenden, um Zugang zu einem von innen verriegelten Quartier zu erhalten. Außerdem werden Autorisationscodes für die Auslösung einiger Ereignisse wie Selbstzerstörung oder Einleitung des Strahlenprotokolls benötigt. (VOY: Renaissance Mensch)

Captain James T. Kirk, Commander Pavel Chekov und Commander Montgomery Scott aktivierten 2285 mit ihren Autorisationscodes die Selbstzerstörungssequenz der USS Enterprise (NCC-1701) im Orbit um den Planeten Genesis. (Star Trek III: Auf der Suche nach Mr. Spock)

2364 aktivieren Captain Jean-Luc Picard und Commander William T. Riker die Selbstzerstörungssequenz der USS Enterprise (NCC-1701-D), als das Schiff von Bynaren entführt wird. (TNG: 11001001)

Im Jahr 2365 aktiviert Picard erneut die Selbstzerstörungssequenz seines Schiffs, als dieses in den Einflussbereich von Nagilum gerät. (TNG: Illusion oder Wirklichkeit?)

Als Jake Sisko und Nog versuchen den Autorisierungscode des Autopiloten auf einem Runabout zu deaktivieren, deaktiviert Jake den ganzen Autopiloten. (DS9: Der Plan des Dominion)

2373 aktivieren Picard, Commander Beverly Crusher und Lieutenant-Commander Worf mit ihren Codes die Selbstzerstörungssequenz der USS Enterprise (NCC-1701-E), als die Borg einen Teil des Schiffes unter Kontrolle haben. (Star Trek: Der erste Kontakt)

Im Jahr 2374 entriegelt Captain Kathryn Janeway mit ihrem Kommandocode die Omega-Blockade der Schiffssysteme. (VOY: Die Omega-Direktive)

Das Notfall-Kommando-Hologramm erhält weitreichenden Zugriff auf alle Schiffssysteme der USS Voyager. (VOY: Arbeiterschaft, Teil I)

Bekannte Autorisationscodes Bearbeiten

Autorisationscodes der USS Enterprise (Neue Zeitlinie)Bearbeiten

Autorisationscodes der USS Enterprise Bearbeiten

Autorisationscodes der USS Enterprise-D Bearbeiten

Autorisationscodes der USS Enterprise-E Bearbeiten

Autorisationscodes von Deep Space 9 und der USS Defiant Bearbeiten

Autorisationscodes der USS Voyager Bearbeiten

Weitere Codes Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki