Wikia

Memory Alpha

Außenposten

Diskussion7
22.985Seiten im Wiki

Als Außenposten werden kleinere Raumstationen, oder planetare Kolonien bezeichnet, die im Föderationsraum an strategisch bedeutsamen Punkten stationiert sind. Daher sind Außenposten auch meist relativ stark bewaffnet. Aber Außenposten werden nicht nur zur Sicherung des Territoriums genutzt. Auf vielen dieser zu Weltraumlaboren oder Observatorien ausgebauten Stationen sind hauptsächlich Wissenschaftler stationiert, die dort Forschung betreiben. Andere dienen der Versorgung und Aufrechterhaltung der Infrastruktur in einem Sektor. (TOS: Spock unter Verdacht)

Außenposten die sich auf der Oberfläche eines Planeten befinden, dienen fast ausschließlich der wissenschaftlichen oder kulturellen Beobachtung von dort lebenden Bewohner. (TNG: Der Gott der Mintakaner; Star Trek: Der Aufstand)

2373 kommt Dr. Zimmerman nach Deep Space 9, um im Auftrag der Sternenflotte ein Medizinisch-Holographisches Notfallprogramm zu entwickeln. Als Abbild für das Programm soll dazu Dr. Bashir dienen. Das Programm soll dort zum Einsatz kommen, wo normale Ärzte nicht eingesetzt werden können oder nur schwer ersetzbar sind. Die Hologramme sollen auf Außenposten, Relais-Stationen oder Langstreckenforschungsschiffen eingesetzt werden, da dort Ärzte nicht einfach ausgetauscht werden können und stets zur Verfügung stehen müssen. (DS9: Dr. Bashirs Geheimnis)

Siehe auchBearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki