Wikia

Memory Alpha

Arissa

Diskussion0
23.349Seiten im Wiki
Dieser Artikel wurde als be­son­ders aus­bau­fähig ge­kenn­zeich­net. Solltest du über weitere Fak­ten und In­for­mat­ion­en zum Thema verfügen, zögere nicht, diese beizutragen und bearbeite ihn!
Arissa

Arissa (2373)

Arissa Idanianerin

Arissa nach ihrer Rückverwandlung.

Arissa ist der Deckname einer idanianischen Agentin, die 2371 auf eine Undercover-Mission gegen das Orion-Syndikat entsandt wird. Zu diesem Zweck wurde ihr Aussehen operativ verändert, so dass sie menschlich aussieht. Auch hat sie einen Dataport an ihrem Hals, versteckt hinter den Haaren. Zudem wurden ihre Erinnerungen ausgelöscht, um ihr für die Dauer ihres Auftrags die Identität von Arissa zu geben, einer Frau von Finnea Prime, die zunächst als Netgirl arbeitet, bevor sie für das Orion-Syndikat tätig wird. Ihre wahre Identität wird auf einem Datenkristall gespeichert.

Zwei Jahre später führt sie ihr Weg nach Deep Space 9, wo sie nach diesem Datenkristall sucht und ihn schließlich auch findet - ohne zu wissen, was dieser enthält.

Auf der Station verliebt sie sich in Odo, mit dem zusammen sie herausfindet, dass Tauvid Rem, ihr Kontaktmann, umgebracht worden ist.

Dax und O'Brien versuchen, die Codierungssprerren des Datenkristalls zu überwinden; währenddessen entwickelt sich zwischen Arissa und Odo auch eine sexuelle Beziehung.

Erst mit der Ankunft eines idanianischen Geheimdienstmitarbeiters kommt ans Licht, was sich auf dem Datenkristall befindet, wer Arissa eigentlich ist und auf welcher Mission sie sich befindet.

Zwischenzeitlich trifft sich Arissa im Frachtraum mit Draim und Traidy vom Orion-Syndikat, im Glauben, den Datenkristall gegen ihr Leben eintauschen zu können. Doch sobald diese ihn erhalten, wird klar, dass sie Arissa töten wollen, was jedoch von Odo verhindert wird und die Syndikatsmitglieder werden verhaftet.

Da Arissas Mission nun erfolgreich beendet ist, bekommt die Agentin schließlich ihre alte Identität sowie ihr idianisches Aussehen zurück.

Bevor sie die Station verlässt, gesteht sie Odo, dass sie verheiratet ist, in ihrer Identität als Arissa aber ehrlich verliebt in ihn gewesen wäre (DS9: Der Datenkristall).

Außer ihrem Familienstand und ihrer Tätigkeit als Agentin ist nichts über ihre wahre Identität bekannt, auch nicht ihr echter Name.

Arissa wurde von Dey Young gespielt und von Heike Schroetter synchronisiert.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki