Wikia

Memory Alpha

Arctic One

Diskussion6
23.296Seiten im Wiki
Arctic One

Die Arctic One am Polarkreis

Borgschiff Enterprise (NX-01)

Die assimilierte Arctic One setzt ihren Schneidestrahl ein

Die Arctic One ist ein Erdtransportschiff des 22. Jahrhunderts.

Sie dient zur Beförderung von Personal und Ausrüstung zu Forschungsstätten am Polarkreis der Erde.

2153 ist das Raumschiff Teil der Mission eines Ausgrabungsteams, welches Trümmer einer Borg-Sphäre untersucht, die 2373 eine Zeitreise ins Jahr 2063 unternimmt und später von der USS Enterprise (NCC-1701-E) im Erdorbit abgeschossen wird. (Star Trek: Der erste Kontakt)

Das Schiff wird von dort reaktivierten Borg-Drohnen übernommen und mitsamt der Forschungscrew assimiliert. Daraufhin wird die Enterprise (NX-01) damit beauftragt, das gekaperte Schiff abzufangen, da dessen ermittelter Kurs die Enterprise in die Nähe der Arctic One bringt.

Die Borg modifizieren das Schiff an allen relevanten Systemen stark. Man verbessert unter anderem den Warpantrieb von Warpfaktor 1,4 auf 3,9 und später nochmals auf 4,8 und rüstet das ansonsten unbewaffnete Schiff mit Impulskanonen und einem Schneidestrahl aus.

Die Arctic One greift auf ihrem Weg einen tarkaleanischen Frachter an, assimiliert dessen Crew und bearbeitet das Schiff mit dem Schneidestrahl. Das Borgschiff verursacht auch an der Enterprise massive Schäden, bis es der Sternenflottencrew gelingt, es durch Sprengladungen von innen heraus lahmzulegen und vor seiner Selbstreparatur mit massiven Beschuss zu zerstören. (ENT: Regeneration)

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Arctic One CGI-Modell

Arctic One CGI-Modell

Die Arctic One als CGI-Modell von Doug Drexlers Blog:

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki