Wikia

Memory Alpha

Anton Karidian

Diskussion0
23.013Seiten im Wiki
Kodos Karidian
Ein Vergleich zwischen Kodos (links) und „Anton Karidian“ (rechts)
KlossiHinzugefügt von Klossi

Anton Karidian ist der Name, den Kodos, „der Henker“ annimmt, nachdem er seinen Tod inszeniert hat und von Tarsus IV geflohen ist. Unter dem neuen Namen gründet er eine Wanderschauspieltruppe, die erfolgreich durch das gesamte Föderationsgebiet tourt. Eines der Mitglieder ist seine Tochter Lenore Karidian. „Karidian“ ist ein großer Schauspieler, der mit Rollen wir der des Macbeth in Macbeth oder des Geists von Hamlets Vater in Hamlet brilliert. Seine Theatergruppe wird in das Galaktische Kulturaustauschprogramm aufgenommen. Karidian ist ein Star, der sich seinen Fans gegenüber jedoch ungewöhnlich abweisend verhält und abseits der Vorstellungen kaum in die Öffentlichkeit tritt. Dies ist freilich Karidians wahrer Identität geschuldet.

Es gibt jedoch nur neun Augenzeugen, die ihn identifizieren könnten, und bis zur Aufdeckung Karidians wahrer Identität im Jahr 2266 ermordet seine Tochter Lenore sieben von ihnen. Mit Kodos, der unglücklich durch die Hand seiner eigenen Tochter stirbt, hört auch Anton Karidian auf zu existieren, doch in Lenores Wahn ist sie der Meinung, er sei immer noch ein umjubelter Star. (TOS: Kodos der Henker)

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki