Wikia

Memory Alpha

Antimateriekammer

Diskussion0
23.008Seiten im Wiki

Die Antimateriekammern sind spezielle Eindämmungskammern, abgeschirmte Aufbewahrungstanks auf Raumschiffen, in denen die Antimaterie zur Energiegewinnung im Warpkern gelagert wird. Über die Antimaterie-Injektoren wird die Antimaterie dann in die Reaktionskammer des Warpkerns geleitet.

Bei einem kurzen Gefecht mit einem klingonischen Raumschiff im Orbit von Organia zu Beginn des Föderal-Klingonischen Krieges von 2267 werden die Antimateriekammern der USS Enterprise (NCC-1701) beschädigt. (TOS: Kampf um Organia)

2365 versagt die Versiegelung der Antimateriekammern der USS Yamato, die aufgrunddessen zerstört wird. (TNG: Die Iconia-Sonden)

Die­ser Ar­ti­kel ist lei­der noch sehr kurz. Du kannst Mem­ory Alp­ha helf­en, die­se zu kur­zen Art­ikel zu er­weit­ern. Wenn du et­was hin­zu­zu­fügen hast, zögere nicht und über­arbeite ihn: Seite be­arbeit­en

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki