Wikia

Memory Alpha

Anticaner

Diskussion0
23.366Seiten im Wiki
Badar N'D'D

Badar N'D'D, ein Anticaner.

Die Anticaner sind Bewohner des Planeten Antica im Beta-Renner-System.

Physiologie Bearbeiten

Die Anticaner sind eine humanoide Spezies. Auch wenn sie äußerlich entfernt an einen Wolf von der Erde erinnern, so bewegen sie sich doch auf zwei Beinen fort. Sie verfügen über Pfoten mit drei langen klobigen Fingern, an deren Ende sich dunkle Krallen befinden. Pfoten und Unterarme sind mit einem dichten hellen Pelz überzogen. Die Pfoteninnenflächen sind unbehaart. Auffällig sind ihre verhältnismäßig großen Köpfe. Die meisten Angehörigen dieser Spezies verfügen über weiße Gesichtsbehaarung in Form von Backenbärten, Schnurbärten und langen wallenden Augenbrauen. Ihre Ohren stehen zumeist weiter vom Kopf ab und laufen leicht spitz zu. Auffällig ist zudem die hundeartige Schnauze. Ein Knochenkamm zieht sich direkt von der Nase bis über die Stirnwulsten zum Hinterkopf.

Politik Bearbeiten

Die Anticaner sind schon sehr lange mit den Bewohnern des benachbarten Planeten Selay verfeindet.

2364 stellen die Anticaner einen Antrag auf Aufnahme in die Föderation. Da auch die Selay einen solchen Antrag stellen, sollen Delegationen beider Planeten zu einer Konferenz nach Parliament gebracht werden. Auf Parliament soll zwischen den beiden Spezies vermittelt werden. Während der Reise an Bord der USS Enterprise-D kommt es jedoch zu Spannungen zwischen den Delegierten. (TNG: Die geheimnisvolle Kraft)

Kultur und Gesellschaft Bearbeiten

Ein Anticaner ist im Jahr 2327 in einer Bar in der Nähe der Sternenbasis Earhart zu Gast. (TNG: Willkommen im Leben nach dem Tode)

Dies lässt vermuten, dass der Erstkontakt zwischen der Föderation und den Anticanern vor dem oder im Jahr 2327 stattfand.

Anticaner Werkzeug

Badar erklärt Riker und Yar das Werkzeug der Anticaner

Die Anticaner sind eine fleischfressende Spezies. Sie bevorzugen frisches Fleisch als Nahrung und nehmen deswegen auf Reisen auch Tiere mit, die ihnen lebendig serviert werden müssen. Der Anticaner Badar N'D'D reagiert im Jahr 2364 an Bord der Enterprise-D entsetzt auf Commander Rikers Ausführungen darüber, dass die Menschen schon seit langer Zeit anstelle von echtem Fleisch einen auf pflanzlichen Bestandteilen basierenden Fleischersatz essen. Badar N'D'D hält dies für Ekel erregend und bezeichnet die Menschen aufgrund dessen als Barbaren. Das Ritual der Nahrungsaufnahme ist für die Anticaner sehr bedeutend und kann entsprechend mehrere Stunden dauern. Sie benutzen bei ihrem Ritual ein spezielles Werkzeug, das leicht für eine Waffe gehalten werden kann. Mit diesem Werkzeug werden die Tiere getötet, bevor sie verzehrt werden. (TNG: Die geheimnisvolle Kraft)

Im Jahr 2365 befindet sich ein Anticaner in der Offiziersmesse der Sternenbasis 173 und unterhält sich mit einem weiblichen Sternenflottenoffizier. (TNG: Wem gehört Data?)

Im Jahr 2366 macht ein Anticaner Urlaub auf Risa. (TNG: Picard macht Urlaub)

Im Jahr 2368 ist ein Anticaner in einer Bar auf Qualor II zu sehen. (TNG: Wiedervereinigung? Teil II)

Eine Anticanerin lebt in den Jahren 2369 und 2370 an Bord der Raumstation Deep Space 9. Sie ist oftmals auf dem Promenadendeck zu sehen. Sie befindet sich zudem im Jahr 2370 unter den Personen, die von Deep Space 9 auf die USS Orinoco evakuiert werden. (DS9: Die Prophezeiung, Das "Melora"-Problem, Metamorphosen)

Personen Bearbeiten

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Auftritte Bearbeiten

Wissenswertes Bearbeiten

Die hundeartige anticanische Spezies wurde von Andrew Probert entworfen.

Paramount erhielt viele Briefe, in denen sich Zuschauer über die in der Episode Die geheimnisvolle Kraft gezeigte fleischfressende Natur der Anticaner aufregten.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki