Wikia

Memory Alpha

Annorax

Diskussion0
23.009Seiten im Wiki
Annorax
Annorax
PflaumeHinzugefügt von Pflaume

Annorax ist ein Krenim-Wissenschaftler und Erfinder des Zeitwaffenschiffes.

2170, als sich die Krenim im Krieg mit den Rilnar befinden, entwickelt Annorax eine Waffe, mit der man Dinge aus dem Raum-Zeit-Kontinuum stoßen und so dafür sorgen kann, dass eine alternative Zeitlinie entsteht, in der diese Dinge nie existierten. Mit dieser Waffe will er das Kriegsgeschick der Krenim zum Guten verändern.

Mit dem ersten Einsatz der Waffe an Bord eines Schiffes, das durch spezielle Schilde gegen ihre Auswirkungen immun ist, eliminiert Annorax die Rilnar aus der Raum-Zeit. Er berechnet aber den Time-Code fehlerhaft, wodruch der Einsatz kein voller Erfolg ist. Durch den Einsatz lässt Annorax das Krenim-Imperium zu einem macht- und einflusslosen Nichts verkümmern. Um diesen Fehler zu beheben setzt Annorax seine Zeitwaffe nochmals ein. Diesesmal löscht er dabei allerdings versehentlich die Krenim-Kolonie auf Kyana Prime aus, auf der sich auch seine Frau befindet. Als Annorax erkennt, dass der Einsatz der Waffe ein Fehlschlag gewesen ist, setzt er sie erneut ein, um die ursprünglichen Zustände wiederherzustellen. Mit jedem weiteren Einsatz entfernt er sich jedoch weiter von seinem Ziel.

Unterdessen wird die alternative Zeitlinie immer vielschichtiger. Durch die Eliminierung ganzer Spezies mit der Zeitwaffe aus der Zeitlinie ergeben sich immer mehr Wechselbeziehungen zwischen den verschiedenen Einsätzen der Zeitwaffe. Annorax glaubt jedoch weiterhin daran, dass er irgendwann die ehemalige Zeitlinie wiederherstellen könnte.

Zeitwaffenschiff
Das Zeitwaffenschiff
EquinoxHinzugefügt von Equinox

Zu diesem Zeitpunkt durchfliegt die USS Voyager den Krenimraum, als sie zum Opfer eines Angriffes durch Annorax Zeitschiff wird. Nach einem Jahr, während dem die Crew der Voyager immer weiter dezimiert wird und von Annorax als möglicher Lösungsschlüssel des Zeitparadoxons angesehen wird, manövriert Captain Kathryn Janeway die Voyager in den temporalen Kern des Zeitschiffes und bringt diesen mit einer direkten Kollision zum Kollabieren.

Es stellt sich heraus, dass eben der temporale Kern des Schiffes die Ursache des vielschichtigen Paradoxons ist. Nach seiner Zerstörung werden alle Ausgangssituationen vor der Vollendung der Pläne der Zeitwaffe wiederhergestellt. Annorax gibt die Arbeiten am Zeitschiff letztendlich zugunsten eines ruhigen Familienlebens auf. (VOY: Ein Jahr Hölle, Teil I, Ein Jahr Hölle, Teil II)

Hintergrundinformationen Bearbeiten

  • Annorax wurde von Kurtwood Smith gespielt und von Christian Rode synchronisiert.
  • Die Person des Annorax weißt gewisse Parallelen zu der des Kapitän Nemos aus Jule Vernes Roman „20.000 Meilen unter dem Meer“ auf. Dies wird auch während der Episode von Tom Paris erwähnt. Ein weiterer Hinweis auf eine Verbindung ist der Name: "Annorax" ist ein Anagramm des Nachnamen von "Pierre Aronnax", dem Namen des Ich-Erzählers in „20.000 Meilen unter dem Meer“.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki