Wikia

Memory Alpha

Alter des Aufsteigens

Diskussion3
23.295Seiten im Wiki

Das Alter des Aufsteigens ist ein Ritus, der in vielen Kulturen vollzogen wird. Er signalisiert normalerweise das Eintreten in den Kreis der Erwachsenen.

Das klingonische Alter des Aufsteigens ist die Zeit, wenn ein klingonisches Kind offiziell ein Krieger wird. Der erste Ritus des Aufsteigens wird im Alter von 13 Jahren durchlaufen, damit ein junger Klingone seine Bereitschaft verkündet, ein Krieger zu werden. (TNG: Ritus des Aufsteigens) Die letzte Initiationszeremonie beinhaltet den Gebrauch von Schmerzstöcken, während der Prüfling zwischen zwei Reihen klingonischer Krieger entlangläuft und sagt: Heute bin ich ein Krieger. Ich muss mein Herz offenbaren. Ich bereise den Fluss des Blutes. Der Jahrestag dieses Ereignisses ist ein Tag von Riten und Feiern. Am zehnten Jahrestag von Worfs Initiationsritus bilden seine Kameraden auf dem Holodeck der USS Enterprise (NCC-1701-D) diese Zeremonie nach. (TNG: Rikers Vater)

Das Alter des Aufsteigens bei den Ferengi ist die Zeit, wenn von einem jungen Ferengi erwartet wird die Familie zu verlassen und selbst Profit zu machen. 2351 verlässt Quark sein Zuhause sofort nach dem Alter des Aufsteigens. (DS9: Familienangelegenheiten)

Der englische Begriff „Age of Ascension“ wurde in der deutsche Synchronisation uneinheitlich übersetzt. Während das klingonische Ritual mit „Alter des Aufsteigens“ übersetzt wurde, wurde das Ritual der Ferengi „Alter des Aufstiegs“ genannt.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki