Wikia

Memory Alpha

Alidar Jarok

Diskussion0
23.100Seiten im Wiki
Alidar Jarok

Alidar Jarok (2366)

Alidar Jarok ist ein hochrangiger Offizier im Rang eines Admirals des Romulanischen Imperium. Er kommandiert die Streitkräfte der Romulaner in der Kampagne zur Zerstörung des Norkan-Außenpostens, der hauptsächlich aus Siedlungen der Föderation besteht und sich in der Nähe der neutralen Zone befindet.

Trotz eines solch ruhmreichen Sieges gegen die Föderation wird Jarok später zu einem eher unbedeutenden Posten versetzt, da er sich mehr und mehr gegen die Politik des Romulanischen Senats ausspricht.

In der nachfolgenden Zeit wird er mit fingierten Informationen über eine neue groß angelegte Mobilmachung des Militärs gegen die Föderation versorgt, die von einer geheimen Basis auf Nelvana III aus starten soll.

Tatsächlich läuft Jarok 2366 unter dem Decknamen „Setal“ im Rang eines Sublieutenants zur Föderation über und überbringt der Crew der USS Enterprise sämtliche Informationen.

Wenig später erscheint Commander Tomalak mit seinem Warbird und klärt ihn darüber auf, dass alles lediglich ein Test gewesen ist, um seine Loyalität zum Romulanischen Imperium zu überprüfen. Mutmaßlich ist Tomalak tief in diese Intrige verwickelt, da sich wieder eine Chance zur Vernichtung beziehungsweise Kaperung der Enterprise bietet, welche sich widerrechtlich innerhalb der neutralen Zone befindet.

Alidar Jarok sieht daraufhin keinen Ausweg mehr und nimmt sich selbst das Leben. Er hinterlässt eine Tochter. (TNG: Der Überläufer)

Alidar Jarok wurde von James Sloyan gespielt und von Claus Wilcke synchronisiert.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki