Wikia

Memory Alpha

Alaska

Diskussion0
23.089Seiten im Wiki
Alaska im 24. Jahrhundert

Alaska im 24 Jahrhundert.

Alaska ist eine Region auf dem nordamerikanischen Kontinent der Erde. Es ist der 49. Staat der USA, denen er am 3. Januar 1959 beitritt. Der Name Alaska stammt wahrscheinlich von den Ureinwohner Alaskas. Es bedeutet so viel wie „großes Land“ oder „Festland“.

Im Jahr 1893 träumt Jack London davon zu reisen und darüber zu schreiben. London träumt auch davon nach Alaska zu reisen und Samuel Langhorne Clemens erklärt ihm, dass er sch seine Träume erfüllen soll. (TNG: Gefahr aus dem 19. Jahrhundert, Teil II)

1986 werden die beiden Buckelwale George und Gracie von San Francisco aus mit einer speziellen 747 nach Alaska geflogen und dort in der Beringstraße freigelassen. (Star Trek IV: Zurück in die Gegenwart)

Eine Karte aus dem 20. Jahrhundert von Alaska ist 2254 auf dem Bildschirm des Bibliothekscomputers der USS Enterprise (NCC-1701) zu sehen. Die Karte zeigt die östliche Küste der UdSSR und Alaska mit der westlichen Küste der USA, sowie die dazwischenliegende Beringstraße. Dies geschieht, als die Talosianer den Computer der Enterprise scannen. (TOS: Der Käfig)

Im Jahr 2286 ist eine Sternenflottenbasis in Juneau, Alaska. Diese berichtet von einer zunehmenden Wolkendecke, als die Walsonde die Erde erreicht. (Star Trek IV: Zurück in die Gegenwart)

Commander William T. Riker wird in Alaska geboren. (TNG: Mission ohne Gedächtnis)

2379 verbringen Riker und Deanna Troi einen Teil ihrer Hochzeit in Alaska. (Star Trek: Nemesis)

Externe Links Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki