Wikia

Memory Alpha

17. Jahrhundert

Diskussion0
23.105Seiten im Wiki


Ereignisse Bearbeiten

1609
Galileo Galilei baut das erste astronomische Teleskop. Seine Beobachtungen von Mond, der Planeten, der Sonne und einzelner Sterne bringen ihn zu dem Schluss, dass die Erde nicht das Zentrum des Kosmos ist.
1647
Ronin, eine anaphasische Lebensform, beginnt mit der Howard-Familie, die in Glasgow lebt, in Symbiose zu leben. (TNG: Ronin)
1663
Der Lucasische Lehrstuhl für Mathematik wird in diesem Jahr an der Universität Cambridge gestiftet. (TNG: Gestern, Heute, Morgen, Teil I, Gestern, Heute, Morgen, Teil II)
1665
Der Mathematiker Pierre de Fermat stirbt und hinterlässt seinen bis dato unbewiesenen Großen Satz. (TNG: Hotel Royale; DS9: Facetten)
1666
Quinn lässt einen Apfel auf den Kopf von Isaac Newton fallen, der dadurch die Gravitation erkennt und seine drei Theoreme formuliert. (VOY: Todessehnsucht)
1680
Die Spanier übernehmen die Macht über mehrere Amerikanische Ureinwohner in Neu-Mexiko. Die unterdrückten Stämme rebellieren und vertreiben die Spanier aus ihrem Land. Dieses Ereignis wird als Pueblo-Revolte bekannt. (TNG: Am Ende der Reise)
1691
In Salem, Massachusetts finden die Hexenprozesse statt: Die dort lebenden Megasier von Megas-Tu, die für menschliche Maßstäbe Zauberkräfte besitzen, müssen die Erde verlassen. (TAS: Das Geheimnis von Megas-Tu)
1692
Die vertriebenen Spanier kehren nach Neu-Mexiko zurück und rächen sich an den Amerikanischen Ureinwohnern für die Pueblo-Revolte. Einer der Soldaten ist Javier Maribona-Picard, ein Vorfahr von Jean-Luc Picard. (TNG: Am Ende der Reise)

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki